About me

Seit 12 Jahren Anwalt für Mietrecht – weil ich liebe, was ich tue

Fachanwalt für Mietrecht in Berlin Karsten Joppe. Bild: Elaine Casap

Wer ich bin und warum ich (nur) Mietrecht mache

Ich bin Im Jahr 1974 geboren. 1994 begann ich mit dem Jura-Studium an der Freien Universität Berlin, das ich im Jahr 2000 als sog. Jurist abschloss. Nach meinem Zivildienst begann 2002 das Referendariat beim Kammergericht Berlin; seit 2004 bin ich mit dem 2. Staatsexamen sogenannter Volljurist, seit 2005 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen.

Meine erste Kanzlei lag im Berliner Bezirk Neukölln. Von Anfang an habe ich mich mit mietrechtlichen Fallgestatlungen befasst, musste mich damals aus wirtschaftlichen Gründen aber auch noch anderen Rechtsgebieten widmen. Nach und nach habe ich mich immer weiter auf das Mietrecht als meinem zentralen Rechtsgebiet konzentriert. Dies führte in der Konsequenz dazu, dass ich im Jahr 2014 von der Berliner Anwaltskammer als Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht zugelassen wurde.

Im Jahr 2017 habe ich miene Kanzlei in Neukölln zugunsten der Zusammenarbeit mit auf das Immobilienrecht spezialisierten Kollegen aufgegeben. Wir arbeiten jetzt als Brunner Rechtsanwälte im Team und haben die Möglichkeit, Unterspezialisierungen heruaszubilden. Dadurch kann und soll jeder von uns bei dem, was er macht, noch besser werden.

Mittlerweile schließe ich die Übernahme von Mandaten in anderen Rechtsgebieten als dem Miet- und Wohnungseigentumsrecht kategorisch aus. Ich denke, als guter Anwalt sollte man wissen und aus dem Effeff können, was man tut! Ich habe mich spezialisiert, um bei dem was ich tue, wirklich gut zu sein: Wenn ich ein Sushi essen möchte, gehe ich schließlich auch zum Japaner und nicht ins französiche Drei-Sterne-Restaurant. Der Koch dort würde mir zwar sicherlich auf Wunsch auch ein Sushi zubereiten können, aber beim Japaner wäre es trotz der Sterne besser, einfach weil der das jeden Tag macht! Und wenn ich mir ein Bein gebrochen habe, dann gehe ich zum Orthopäden und weder zu meinem Hausarzt, noch zum Hals-Nasen-Ohrenarzt. Letztlich ist das bei uns Juristen nicht anders, nur scheint das vielen Rechtssuchenden nicht so klar zu sein, wie es ihnen in den genannten Beispielen wäre.

Wichtig ist uns bei Brunner rEchtsanwälte, dass Sie uns bei allen Ihren Fragen stets erreichen können. So stehen wir Ihnen in aller Regel von Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis mindestens 18.00 Uhr im Büro zur Verfügung, meistens länger. In Einzelfällen ist es möglich, auch am Wochenende oder am späten Abend Termine in unserer Kanzlei auszumachen.